Loewe zeigt personalisierbaren Fernseher

von Simon Wegmüller

19. Juni 2017 - Loewe präsentiert mit dem Bild 5 einen individuell personalisierbaren OLED-Fernseher. Der Deutsche Unterhaltungselektronik-Hersteller verwendet dabei Materialien aus der Natur, wie zum Beispiel Eichenholz.

Der Deutsche Elektronikhersteller Loewe bringt einen individuell anpassbaren OLED-Fernseher auf den Mark. Mithilfe eines Konfigurators können Konsumenten aus über 50 Gestaltungsmöglichkeiten auswählen und so ihren Fernseher personalisieren. Ausserdem arbeitet Loewe dabei mit Materialien aus der Natur, wie etwa Eichenholz. Das Gerät mit Namen Bild 5 ist entweder als 55- oder 65-Zoll-Modell erhältlich und integriert auf Wunsch auch ein Soundsystem.

"Wir sind einer der ersten, die im Fernsehbereich wieder Materialien aus der Natur verwenden. Beispielsweise mit Eichenholz wird der TV zum Kunstobjekt. Das war mein Ziel: Ich wollte ein Möbelstück schaffen, das ein Gefühl von 'Welcome Home' ausstrahlt", so Bodo Sperlein, Loewes Creative Director. Der Fernseher bietet ausserdem verschiedene Aufstelloptionen – so kann er nicht nur an der Wand befestigt werden, sondern kommt auf Wunsch auch mit Tischfuss oder freistehend mit dem Floor Stand.

Der Screen weist eine Dicke von 4,9 Millimeter auf und soll dank OLED-Technologie, bei welcher anders als bei LCDs keine Hintergrundbeleuchtung notwendig ist, gestochen scharfe Bilder erzeugen. Zur weiteren Ausstattung gehören ausserdem eine 1000-GB-Festplatte, vier HDMI-Anschlüsse, einmal USB 3.0, zweimal USB 2.0 sowie WLAN und Bluetooth. Der Loewe Bild 5 ist im Fachhandel zu 4250 (55 Zoll), respektive 5990 Franken (65 Zoll) erhältlich.

Copyright by Swiss IT Media 2018