Threema kann neu romanisch

von Marcel Wüthrich

13. Dezember 2016 - Mit Threema ist eine erste Chat-App auch in der vierten Schweizer Landessprache romanisch verfügbar. Ausserdem lassen sich Textnachrichten neu auch auf iOS zitieren.

Die Macher der Schweizer Messaging App Threema haben ihre Lösung auch in romanisch vom Stapel gelassen. Damit hat man die erste Chat-App im Angebot, die es auch für die vierte Schweizer Landessprache gibt – und das pünktlich zum vierten Geburtstag des ersten Threema-Release. Aktuell gibt es den Romanisch-Support zusammen mit der Threema-Version 2.8.0 für iOS.

Mit diesem Release ebenfalls für iOS eingeführt wurde die zudem die Möglichkeit, Textnachrichten zu zitieren. Dies funktioniert über das Kontextmenü, das durch tippen auf eine Nachricht aufgerufen werden kann. Für Android gibt es diese Funktion bereits seit November.

Copyright by Swiss IT Media 2019