Microsoft stellt Surface-3-Produktion ein

von René Dubach

26. Juni 2016 - Wie Microsoft offiziell bestätigt, will man das Surface-3-Tablet schon bald vom Markt nehmen. Die Lagerbestände seien bereits heute gering und die Produktion soll gegen Ende Dezember gänzlich eingestellt werden.

Wie Microsoft-Insider Paul Thurrot berichtet, will Microsoft das Surface-3-Tablet vom Markt nehmen. Wie der Redmonder Software-Riese auf Anfrage mitteilt, seien die Lagerbestände mittlerweile begrenzt und man werde bereits Ende Dezember die Produktion des Tablets vollends einstellen. Einen Nachfolger des im Vergleich zum Surface Pro 4 und Surface Book ungleich günstigeren Tablets hat Microsoft bis heute nicht vorgestellt.

Auf der Schweizer Microsoft-Site wird das Surface 3 nach wie vor angeboten, und zwar in allen vier Konfigurationen. Allerdings vermerkt der Softwarekonzern, dass die Rechner nicht vorrätig verfügbar seien. Die Minimalkonfiguration mit 64 GB Speicher und 2 GB RAM wird ohne Add-ons wie Type Cover oder Surface Stift für rund 550 Franken angeboten.

Copyright by Swiss IT Media 2020