Mehr Performance und Transparenz in der Datensicherung - Moderne Backup-Architektur für die Cloud

5. Oktober 2014
Welches sind für Sie derzeit die wichtigsten Entwicklungen in den Bereichen Cloud-Computing-Infrastruktur und IT-/Data-Security?
Matthias Frühauf:
Die Entwicklungen der letzten Jahre haben einige Fortschritte hervorgebracht: Heutzutage sind Scale-­Outs bei Bedarf ganz einfach mit einem Cloud Provider zu lösen, genauso wie die kostengünstige Nutzung von Cloud-Ressourcen für Entwicklung oder Test-Szenarios. Ebenso wurden die Zwei-Faktor-Authentifizierung und Verzeichnis-Zugangsdienste verbessert. Unternehmen können wichtige Datensicherheits-Konstrukte wie die Verschlüsselung verwalten und intelligente Regeln für das Management der Backup-Prozesse festlegen.


Welche Themen werden Sie im Rahmen des «Cloud Computing Infrastruktur & Security Fachkongress – Swiss 2014» präsentieren, und warum sind Ihnen diese so wichtig?
Wir werden unseren Ansatz der modernen Backup-Architektur präsentieren und zeigen dabei, wie:
• Backup-Technologie optimal mit Backup-Copy-Jobs bei integrierter WAN-Beschleunigung, unbeschränkt inkrementellen Backups und nach GFS-Aufbewahrungsrichtlinien genutzt werden kann;
• mit der End-to-end-Verschlüsselung alle Daten an der Quelle verschlüsselt werden, bevor sie die Netzwerkum­gebung verlassen;
• Backups extern gehostet werden und extern in ein gehostetes Cloud-Repo­sitory über eine zuverlässige, sichere SSL-Verbindung und ein Cloud-­Gateway verlagert werden können – ohne zusätzliche Lizenzierungsanforderungen.


Welche besonderen Eigenschaften oder Mehrwerte bietet Ihre Lösung den IT-Entscheidern aus Anwenderunternehmen?
Unsere Lösung wird Service Providern und Organisationen dabei helfen, die Herausforderungen des Always-On-Business zu adressieren. Mit Networking-Funktionen (kein VPN notwendig), Datensicherheit (vollständige Verschlüsselung) und der Einfachheit, Daten an unterschiedlichen Orten stets verfügbar zu haben, können Unternehmen Cloud Computing sicher für sich nutzen. Vorteile ergeben sich sowohl auf Kosten- als auch auf Service-Ebene. Die Veeam Availability Suite, die bald auf den Markt kommt, wird ­Organisationen ausserdem dabei helfen, Cloud-Computing-Ressourcen für eine kosteneffektive und zuverlässige Strategie für ihre Disaster-Recovery- und ­Business Continuity-Anforderungen zu nutzen.

Copyright by Swiss IT Media 2019