Veeam bringt Gratis-Backup-Lösung

von Marcel Wüthrich

8. Oktober 2014 - Veeam hat die Lösung Veeam Endpoint Backup Free vorgestellt, mit der Windows-PCs auf interne und externe HDDs auch auf NAS gesichert werden können.

Virtualisierungsspezialist Veeam hat eine neue Gratis-Backup-Lösung angekündigt. Mit der Stand-alone-Software Veeam Endpoint Backup Free sollen Anwender Windows-PCs einfach auf interne oder externe Festplatten, aber auch auf NAS oder in ein Veeam Backup Repository sichern können.

Veeam kündigt die Lösung mit der Begründung an, dass man nach wie vor der Meinung sei, dass moderne Rechenzentren vollständig virtualisiert sein sollten. Man sei sich aber genauso im Klaren darüber, dass Endpunkte im Gegensatz zu Servern immer physisch bleiben werden und trotzdem gesichert werden müssen, "Hinzu kommt, dass IT-Abteilungen mit Veeam Endpoint Backup Free auch die wenigen verbliebenden physischen Server in ihrem Rechenzentrum sichern können. Wir schliessen also eine Lücke in der Datensicherheit", so Veeam.

Erscheinen soll Veeam Endpoint Backup Free Anfang 2015, eine Beta erscheint im November. Weitere Informationen finden sich hier.

Copyright by Swiss IT Media 2019