Topsoft und Suisseemex spannen zusammen - One verschwindet

von Marcel Wüthrich

2. Oktober 2014 - Zusammenschluss in der Schweizer Messelandschaft: Die Marketingmesse Suisseemex und die Business-Software-Messe Topsoft präsentieren sich 2015 gemeinsam. Die Messe One verschwindet.

Ab 2015 wollen die Macher der beiden Messen Suisseemex und Topsoft gemeinsam eine grosse Fachmesse zu den Themen Kommunikation, Promotion, Event-/Live-Communication, CRM, E-Commerce und Business Software präsentieren und sprechen beim Zusammenschluss von einem "Paukenschlag in der Schweizer Messelandschaft." Stattfinden soll das neue Messevehikel am 25. und 26. August 2015 in der Messe Zürich – erwartet werden rund 500 Aussteller und 15'000 Besucher.

Begründet wird die gemeinsame Ausrichtung der Messe damit, dass eine immer engere Verflechtung zwischen Unternehmenslösungen mit den Geschäftsprozessen in Marketing, Kommunikation, Verkauf, Distribution und Kundenservice stattfinde. "Die gemeinsame Positionierung in den Bereichen Web Business und Online-Marketing sowie die Nutzung von Synergien bei der Messe-Organisation und der Gewinnung neuer Zielgruppen waren ausschlaggebend für die künftige Kooperation", heisst es in einer gemeinsamen Mitteilung. Gleichzeitig wird auch klargemacht, dass die beiden Messen weiterhin selbstständig bleiben und für die jeweiligen Fachbereiche selbst verantwortlich zeichnen.

Verschwinden wird als Folge der Kollaboration die Online-Messe One, die vor zwei Jahren als eigener Topsoft-Messebereich für das Web Business geschaffen wurde. Die One wird in den Bereich "World of Digital Business" der Suisseemex integriert.

Copyright by Swiss IT Media 2019