15'000 Schwyzer Haushalte am Glasfasernetz

von René Dubach

23. Mai 2013 - Im Kanton Schwyz steht das Glasfasernetz von UPC Cablecom mittlerweile in 15'000 Haushalten zur Verfügung. Heute wurde das Hochgeschwindigkeitsnetz an einer offiziellen Feier an Bevölkerung und Wirtschaft übergeben.

Heute wurde in Einsiedeln die Fertigstellung des Glasfasernetzes von UPC Cablecom im Rahmen einer Feier gewürdigt. In einer symbolischen Übergabe wurde das Hochgeschwindigkeitsnetz an Vertreter aus Politik, Behörden und Gewerbe übergeben. Wie UPC Cablecom mitteilt, sind mittlerweile 15'000 Haushalte an das Glasfasernetz angeschlossen und profitieren dadurch von einer Internetgeschwindigkeit von 150 Megabit pro Sekunde.

Der Ausbau des Glasfasernetzes wurde im Bezirk Einsiedeln Ende 2012 abgeschlossen. Insgesamt wurden 210 Kilometer Glasfaserkabel verlegt, UPC Cablecom spricht von Investitionen in Höhe von über 10 Millionen Franken.

Copyright by Swiss IT Media 2020