Facebook stellt "Timeline" vor

von Valentin Suter

25. September 2011 - An der Facebook-Entwicklerkonferenz F8 hat CEO Mark Zuckerberg die neu überarbeitete Profilseite vorgestellt. Kernstück ist die sogenannte Timeline.

Mark Zuckerberg hat an der F8-Entwicklerkonferenz die neuen Features für das soziale Netzwerk Facebook vorgestellt. Für das grösste Medienecho sorgt derzeit die neue Timeline-Funktion, die das gesamte Facebook-Erlebnis drastisch verändern dürfte. Die Hauptidee dahinter ist, die gesamte Lebensgeschichte eines Nutzers zusammenzufassen und wesentliche Meilensteine auf einer einzigen Seite darzustellen. Dazu ermöglicht sie den Zugriff auf alle Fotos, Pinnwandeinträge und Statusmeldungen des Nutzers, die seit der Registrierung eingegangen sind. Der Benutzer muss das "Schreiben" seiner Lebensgeschichte aber nicht der Technik überlassen und kann selbst bestimmen, welche Highlights sichtbar sein sollen.

Die neue Profilseite soll in den nächsten Wochen für die Allgemeinheit aufgeschaltet werden, Interessierte können sich aber bereits jetzt voranmelden. Dazu muss man sich auf dieser Seite mit seinem Facebook-Profil anmelden und ganz unten auf "Sign Me Up" klicken.

Copyright by Swiss IT Media 2020