Schweizer surfen mit Internet Explorer

von Tanja Schmid

8. Oktober 2010 - Der durchschnittliche Schweizer Internetnutzer arbeitet mit einem Windows-Betriebssystem und surft mit dem Internet Explorer.

Beim Besuch von Schweizer Websites surfen 53,1 Prozent aller Nutzer mit Microsofts Internet Explorer. Den Firefox-Browser nutzen nur knapp ein Viertel aller Besucher (23,9 Prozent), alle anderen Browser haben einen Anteil von unter zehn Prozent. Diese Zahlen hat Net-Metrix ermittelt. Dazu hat das Unternehmen im September den Internet-Traffic von rund 200 Schweizer Webseiten gemessen.

Wenig ├╝berraschend ist auch bei den Betriebssystemen Microsoft auf dem ersten Platz, 77,7 Prozent aller Besucher nutzten Windows. Mac OS und iOS haben zusammen einen Anteil von 19 Prozent erreicht. Die Betriebssysteme Linux, Android und SymbianOS liegen derweil alle unter einem Prozent.


Copyright by Swiss IT Media 2019