E-Book-Reader Kindle zeigt jetzt auch PDFs an

25. November 2009 - Amazon spendiert seinem E-Book-Reader Kindle 2 ein grosses Firmware-Update. Es soll die Akkulaufzeit deutlich verlängern und nebenbei auch die PDF-Unterstützung mit sich bringen.

Seit rund einem Monat ist Amazons Kindle 2, einer der bekanntesten E-Book-Reader überhaupt, auch in der Schweiz erhältlich. Nun hat Amazon ein Software-Update veröffentlicht, das es wahrlich in sich hat. Man verspricht mit der neuen Firmware nicht weniger als die Verlängerung der Akkulaufzeit um 85 Prozent. Ab sofort soll der E-Book-Reader bei aktiver Wireless-Funktion mit einer Akkuladung eine ganze Woche lang auskommen. Weiter unterstützt das Gerät nach dem Update, das kostenlos ist und automatisch über die Mobilfunkverbindung verteilt wird, neu auch PDFs.


Copyright by Swiss IT Media 2020