Artikel versenden

Swisscom löscht versehentlich Kundendaten aus Online-Speicher Mycloud

Wie Swisscom bestätigt, wurden vor rund zwei Wochen eine nicht bezifferte Anzahl von privaten Kundendaten aus dem hauseigenen Online-Speicher Mycloud gelöscht. Die betroffenen Kunden will man jetzt finanziell entschädigen.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
PowerToys
Bei den Powertoys handelt es sich um eine Systemerweiterung für Windows 10, die den Funktionsumfang in verschiedener Hinsicht erweitert. mehr...
SPONSOREN & PARTNER