Artikel versenden

Leck: Android-Angriffe via PNG-Bilder möglich

Ein Leck im Android-Framework ermöglicht es Angreifern, Schadcode über präparierte PNG-Bildern einzuschleusen und die Geräte zu übernehmen. Jetzt hat Google mit einem Update reagiert.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
WPD
Die Freeware mit dem Namenskürzel WPD (Windows Privacy Dashboard) bietet eine einfache Möglichkeit, um alle der insgesamt 35 Privatsphären-Einstellungen von Windows 10 zu deaktivieren. mehr...
SPONSOREN & PARTNER