Artikel versenden

Studie: Erstmalige Analyse von Voice User Interfaces in der Schweiz

Die Universität Luzern hat gemeinsam mit Farner erstmals eine Studie zur Nutzung von Voice User Interfaces in der Schweiz herausgegeben. Bereits 37 Prozent der Schweizer nutzen bereits Sprachassistenten auf Endgeräten, bis in einem Jahr sollen es fast doppelt so viele sein.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
DeepTrawl
Mit DeepTrawl lassen sich Webseiten detailliert analysieren, um Fehler aufspüren. mehr...
SPONSOREN & PARTNER