Artikel versenden

AMD macht Schluss mit 32-Bit-Treibern

AMD will bei den Grafikkarten-Treibern künftig die 32-Bit-Versionen von Windows nicht mehr unterstützen. Nvidia hat dieselbe Entscheidung bereits im Frühjahr getroffen.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
TinyTask
Mit TinyTask lassen sich Arbeitsabläufe aufzeichnen, um diese dann per Mausklick zu wiederholen. mehr...
SPONSOREN & PARTNER