Artikel versenden

Add-ons für UWP-Apps neu auch im Abo

Neu lassen sich Add-ons von Universal-Windows-Platform-Apps auch im Abo-Modell verrechnen. Entwickler kassieren 85 Prozent der Einnahmen, bei Spiele-Add-ons reduziert sich der Anteil auf 70 Prozent.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
Rapid Environment Editor
Bei Rapid Environment Editor handelt es sich um einen Variablen-Editor, der bei der Verwaltung von System- wie auch User-Variablen zur Seite steht. mehr...
SPONSOREN & PARTNER