Artikel versenden

Mailverschlüsselung: Damit niemand mitlesen kann

Von Aaron Akeret, Stefan Klein und Peer Hostettler

Sensible Daten unverschlüsselt zu versenden, ist riskant, könnten doch andere diese jederzeit abfangen. Im ­Gesundheitswesen hat sich daher mit HIN ein datenschutzkonformer Kommunikationsstandard etabliert.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
KeyStore Exlorer
Wem das Zertifikat-Management über das Java-Tool Key zu mühsam ist, dem sei ein Blick auf Keystore Explorer empfohlen, eine Open-Source-GUI für die Windows-Plattform. mehr...
SPONSOREN & PARTNER