Coop Mobile wechselt von Salt zu Swisscom

Coop Mobile wechselt von Salt zu Swisscom

9. Januar 2019 -  Für seinen Mobilfunkdienst setzt Coop per sofort auf das Netz von Swisscom. Die Zusammenarbeit mit Salt wurde beendet. Bestehende Kunden müssen jedoch aktiv werden, um in den Genuss des neuen Angebots zu kommen.
Coop Mobile wechselt von Salt zu Swisscom
(Quelle: Coop Mobile)
Bisher telefonierten die Kunden von Coop Mobile auf dem Mobilfunknetz von Salt. Mit dem heutigen Datum – 9. Januar 2019 – ändert sich dies: Neu setzt Coop Mobile auf das Netz von Swisscom, was beim Besuch der Coop-Mobile-Website per Popup deutlich angekündigt wird. Damit verliert Salt nach UPC noch einen Grosskunden – ein harter Schlag für die Nummer 3 der Schweizer Mobilnetzbetreiber. Swisscom dagegen festigt die Position als Netz-Provider für Drittanbieter und bedient nun die beiden grössten Schweizer Detaillisten, denn M-Budget Mobile basiert seit Beginn auf dem Swisscom-Netz.

Für bisherige Coop-Mobile-Kunden verläuft der Umstieg nicht automatisch und eher wenig kundenfreundlich. Unternehmen bestehende Kunden nichts, läuft der Vertrag weiter wie gehabt. Und zwar direkt bei Salt und neu unter dem Namen "Salt Swiss Flat". Wer bei Coop Mobile bleiben und auf dem Swisscom-Netz telefonieren und surfen will, muss mit ordentlicher Kündigungsfrist bei Salt kündigen und einen neuen Vertrag mit Coop Mobile abschliessen. Dieser Prozess ist laut Coop Mobile aus rechtlicher Sicht zwingend.


Das neue Coop-Mobile-Abo bietet unlimitierte Telefonie, SMS und MMS in der Schweiz und Liechtenstein sowie Highspeed-Surfen mit 2,5 Gigabyte Daten pro Monat im Inland. Nicht verbrauchtes Datenvolumen wird auf den Folgemonat übertragen, und das Abo kann wahlweise mit Superpunkten bezahlt werden. (ubi)
Weitere Artikel zum Thema
 • Mobilfunkmarkt Schweiz: Swisscom verliert 5 Prozent, kommt auf 42 Prozent Marktanteil
 • Die günstigsten Abos und Prepaid-Angebote
 • Schweiz sichert sich Dreier-Spitze des Mobilfunk-Netztests 2018

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/06
Schwerpunkt: Datenschutz - Ein Jahr nach der DSGVO-Einführung
• Ein Jahr DSGVO und die Schweiz
• Datenschutz als zentrales Thema für Wirtschaft und Recht
• Interview: "Privatsphäre heisst nicht, etwas verstecken zu müssen"
• Marktübersicht: Datenschutz-Audits für KMU
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER