Mehr Leaks: Google Pixel Slate Chromebook und Pixel-3-XL-Video

Mehr Leaks: Google Pixel Slate Chromebook und Pixel-3-XL-Video

Mehr Leaks: Google Pixel Slate Chromebook und Pixel-3-XL-Video

(Quelle: mysmartprice.com)
8. Oktober 2018 -  Während vom neuen Google-Handy immer mehr und mehr Leaks auftauchen, gibt es jetzt auch Enthüllungen zum neuen Pixel Slate Chromebook. Vom Pixel 3 gibt es mittlerweile auch ein Hands-On Video.
Einige Enthüllungen zu den neuen Google-Geräten, insbesondere dem Pixel 3 XL, welches noch diesen Monat vorgestellt werden soll, gab es bereits in den letzten Wochen ("Swiss IT Magazine" berichtet). Nun sind neue Leaks aufgetaucht, sowohl zum Pixel 3 XL wie auch zum Pixel Slate Chromebook. Wie unter anderem "Mspoweruser" berichtet, wurden Bilder des neuen Chromebooks öffentlich. Auf dem Tablet wird ChromeOS laufen, ausserdem soll es mit einem USB-C-Anschluss, Stereo-Lautsprechern und einem Fingerprint-Sensor ausgestattet sein.
Weiter werden den Bildern zufolge eine Tastatur und ein Stift für das Pixel Slate Chomebook verfügbar sein. Es ist bisher jedoch unklar, ob diese auch Teil der Standardausstattung sein werden.

Zum bereits mehrfach geleakten Pixel 3 gibt es derweil neue News: Journalisten von "Engadget" konnten sich in Hongkong ein originalverpacktes Pixel 3 XL kaufen und präsentieren dieses in einem Hands-on-Video auf Youtube. (win)


Weitere Artikel zum Thema
 • Pixel 3: Zwei neue Leaks
 • Erste Bilder von Googles Pixelbook-Nachfolger
 • Google leaked das Ankündigungsdatum des Pixel 3

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/12
Schwerpunkt: Software-Bereitstellung, Apps und Packaging
• Alles einfacher machen: Software-Paketierung
• Software-Paketierung - Pain or gain
• "Paketierung wird es nach wie vor brauchen"
• Knappe Ressourcen, maximale Automatisierung
• Software-Packaging in der Schweiz
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER