SSD-NAS im Desktop Format

Synology Diskstation DS2018, Flashstation FS1018
SSD-NAS im Desktop Format

SSD-NAS im Desktop Format

(Quelle: Synology)
Artikel erschienen in IT Magazine 2018/01
3. Februar 2018
NAS-Spezialist Synology hat mit der Flashstation FS1018 sein erstes All-Flash-NAS im Desktop-Format veröffentlicht. Entwickelt wurde die FS1018 speziell für I/O-intensive Anwendungen, die eine geringe Latenz benötigen. Das NAS bietet Platz für bis zu zwölf 2,5-Zoll-SATA-SSDs und ist zudem erweiterbar mit bis zu zwei DX1215-Erweiterungseinheiten. Im Innern verrichtet ein Pentium D1508 Dual Core seine Arbeit, begleitet von 8 GB DDR4 RAM (erweiterbar auf 32 GB). Ausserdem finden sich vier Gigabit-LAN-Ports sowie ein PCIe-3.0-x8-Slot für Hochgeschwindigkeits-10GbE-NIC. Verkauft wird die Flashstation FS1018 zu einem Preis ab rund 1700 Franken.
Ebenfalls neu im Portfolio führt Synology zudem die Diskstation DS218, ein Zwei-Bay-NAS, das mit einem 64-­Bit-Quad-Core-Prozessor sowie 2 GB RAM bestückt ist und für das Synology einen sequentiellen Datendurchsatz von je 112 MB/s (lesen und schreiben) verspricht. Ausserdem soll das NAS für 10-Bit-H.265-4K-Video-Transkodierung in Echtzeit via Videostation optimiert sein. Die Disk­station DS218 kostet ohne HDDs rund 290 Franken.
Info: Synology, www.synology.ch
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/11
Schwerpunkt: Rechenzentrumsland Schweiz
• Vom eigenen Rechenzentrum ins externe Datacenter
• Eine durchgängige Infrastruktur für alle Anwendungen
• Digitalisierung bietet Chancen für den Klimaschutz
• Die grossen US-Cloud-Anbieter erobern die Schweiz.
• Mega Datacenter in der Schweiz?
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER