Die Stärke von "Swiss Made"

Die Stärke von "Swiss Made"

Artikel erschienen in IT Magazine 2019/04
Seite 2

Techlash des Vertrauens

Konnten Firmen wie Facebook, Google, Airbnb oder Uber bis vor kurzem nichts falsch machen, ist mit ihnen heute das Image von Steueroptimierung sowie dem unentgeltlichen Absaugen von Daten verbunden. Mittlerweile spricht man in einige Kreisen sogar von "Techlash". Das Vertrauen in IT scheint weltweit im Sinken begriffen.

Swiss Made Software kann hier mit in die Bresche springen. Nicht als Allheilmittel, aber als wichtige Komponente für eine nachhaltige Zukunft. Der Brand schafft Vertrauen und beantwortet die Frage "Wer macht die Sachen wo?". Mit der Einführung des Labels "Hosted in Switzerland" im letzten Jahr versuchen wir auch auf der Datenebene zu helfen. So wird klar, wo Applikation und Daten gehalten werden.

Dabei profitiert das Label aber nicht nur von der neuen Situation. Auch die Maturität der lokalen Branche, die (mittlerweile) diverse Start-up-Landschaft oder die hohe Qualität der Ausbildung spielen eine Rolle. Nicht umsonst siedeln sich internationale Grössen wie Google oder IBM hier an.

Dass dies nicht nur leere Worte sind, zeigt sich am deutlichsten in der Entwicklung von Swiss Made Software. In den letzten beiden Jahren konnten wir je 100 Firmen gewinnen. Mittlerweile sind wir 600 Unternehmen stark und das Wachstum hält an. Wir werden diese Entwicklung nutzen, um weiter an Wegen zu arbeiten, die heimische Branche zu ­stärken.
Vorherige Seite  
Seite 2 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/06
Schwerpunkt: Datenschutz - Ein Jahr nach der DSGVO-Einführung
• Ein Jahr DSGVO und die Schweiz
• Datenschutz als zentrales Thema für Wirtschaft und Recht
• Interview: "Privatsphäre heisst nicht, etwas verstecken zu müssen"
• Marktübersicht: Datenschutz-Audits für KMU
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER