Windows 7 kommt definitiv bereits 2009

Windows 7 kommt definitiv bereits 2009

12. Mai 2009 -  Die Entwicklung der kommenden Microsoft-Betriebssysteme Windows 7 und Windows Server 2008 R2 ging schneller vonstatten als anfangs erwartet. Wie Microsoft anlässlich der Tech-Ed-Eröffnungs-Keynote nun erstmals offiziell bekannt gab, erscheinen sie deshalb definitiv noch in diesem Jahr.

Was inoffiziell schon lange erwartet wurde gab Microsoft gestern zum Start der Tech Ed North America 2009 offiziell bekannt: Windows 7 wird noch 2009 erscheinen und zwar pünktlich aufs Weihnachtsgeschäft. Zur selben Zeit soll auch die neuste Version des Server- Betriebssystems Windows Server 2008 R2 lanciert werden. Das macht Sinn, den wie Microsoft ein weiteres Mal betonte werden die beiden Systeme sehr stark miteinander interagieren und in Kombination viele Vorteile bringen.

Anlässlich der Tech-Ed-Keynote von Bill Veghte, Senior Vice President der Windows-Business-Abteilung, wurden weitere Ausblicke auf kommende Microsoft-Technologien gewährt. Tech-Ed-Besucher erhalten demnach bereits einen ersten Blick auf das Technical-Preview-Programm von Office 2010 das im Juli starten wird. Ausserdem kündigte man ein Community Technology Preview (CTP) von Microsoft SQL Server 2008 R2 Codename "Kilimanjaro" für die zweite Jahreshälfte 2009 an.

Windows 10 jetzt kaufen!
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/09
Schwerpunkt: Herausforderung Datenmigration
• Datenmigration: Ein strategisches Projekt
• Erfolgreiche Datenmigration: So geht’s
• Marktübersicht: Partner für die Datenfracht
• Aus zwei mach eins
• Die Altdaten bei Migrationen in den Griff bekommen
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER