Samsung bringt Android-Mobiltelefon

Samsung bringt Android-Mobiltelefon

28. April 2009 -  Nach HTC bringt nun auch der südkoreanische Mobiltelefonhersteller Samsung ein Android-Handy auf den Markt. Das Gerät soll in der Schweiz ab Juli für 699 Franken erhältlich sein.

Mit dem I7500 steigt Samsung in den Android-Handy-Markt ein. Das I7500 ist mit einem 3,2-Zoll-Fulltouch-Amoled-Display (Active Matrix Organic Light Emitting Diode) ausgestattet. Über HSDPA und Wi-Fi-Konnektivität bietet das Android-Gerät Highspeed-Internet sowie Zugriff auf diverse Google-Dienste wie Google Maps, Gmail, Calendar, Talk oder Youtube. Zudem verfügt das I7500 über einen integrierten GPS-Empfänger, eine 5-Megapixel-Kamera und Bluetooth. Über den Android-Markt stehen den Anwendern ausserdem hunderte Applikationen zur Verfügung. Der interne Speicher fasst 8 GB, kann aber mittels einer 32-GB-MicroSD-Karte auf maximal 40 GB erweitert werden. Das Android-Smartphone ist in der Schweiz ab Juli erhältlich und soll 699 Franken kosten.

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/09
Schwerpunkt: Herausforderung Datenmigration
• Datenmigration: Ein strategisches Projekt
• Erfolgreiche Datenmigration: So geht’s
• Marktübersicht: Partner für die Datenfracht
• Aus zwei mach eins
• Die Altdaten bei Migrationen in den Griff bekommen
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER