Whiteboard kann jetzt auch Word und Powerpoint lesen

Whiteboard kann jetzt auch Word und Powerpoint lesen

Whiteboard kann jetzt auch Word und Powerpoint lesen

(Quelle: Swiss IT Media / Microsoft)
23. Oktober 2019 -  Die Whiteboard App für Windows 10 von Microsoft bekommt ein Update: Die Applikation kann nun auch Files aus Word und Powerpoint lesen.
Microsoft verpasst der Whiteboard App zwei neue Features für die Arbeit mit Office-Dateien. Die Applikation ist fortan in der Lage, Word- und Powerpoint-Dateien darzustellen, wie "Mspoweruser" berichtet. Die Funktion ist ab sofort verfügbar, mit der neuesten Version können alle Benutzer auf die neuen Funktionen zugreifen. Die Applikation oder das Update können über den Microsoft Store bezogen werden.

Weiter hat Microsoft an der Sichtbarkeit beim Markieren von Objekten geschraubt. Markierte Inhalte sollten damit besser als solche erkennbar sein und besser verstanden werden können. Auch wurde daran gearbeitet, das Lesen auf der Whiteboard App zu verbessern, etwa mit einem neuen Fokus-Modus. (win)
Office 365 jetzt kaufen!
Weitere Artikel zum Thema
 • Extra sichere Hardware von Microsoft soll vor Firmware-Attacken schützen
 • Erste Stable-Version des neuen Edge Browsers zum Download bereit

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/11
Schwerpunkt: Digital Signage
• Digitale Werbung in ansprechenden Formaten
• Location Based Mobile Advertising
• 14 essenzielle Features einer Digital Signage Software
• Digitale Wegleitung beim Bund
• Anbieter für mehr Abwechslung im Schaufenster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER