Kein Dashboard mehr in MacOS Catalina

Kein Dashboard mehr in MacOS Catalina

Kein Dashboard mehr in MacOS Catalina

(Quelle: Apple)
6. Juni 2019 -  Die kommende MacOS-Version 10.15 Catalina räumt mit diversen Altlasten auf. So entfällt das Dashboard vollständig, und Apps und Treiber in 32-Bit-Technologie werden nicht mehr funktionieren.
Die nächste Ausgabe 10.15 des Mac-Betriebssystems, unter dem Namen Catalina auf den Herbst erwartet, bringt eine Menge neuer Features und Änderungen. Einiges fällt jedoch auch weg: Ein Beispiel ist das Dashboard, mit dem seit MacOS 10.4 "Tiger" allerlei selbst-updatende Widgets auf einem separaten Dashboard-Screen platziert werden konnten. Das Feature war schon in den letzten paar MacOS-Versionen klammheimlich im Hintergrund verschwunden und war nur noch durch Aufruf der Dashboard-App zugänglich. In Catalina soll es nun ganz verschwinden, es wird keine Dashboard-App mehr geben.

Eine weiteres radikales Ende ist in MacOS 10.15 Apps und Treibern beschieden, die in 32-Bit-Technik entwickelt wurden. In der aktuellen Version Mojave funktioniert solche Software noch, es wird aber beim Start gelegentlich ein Warnhinweis angezeigt. Catalina macht mit dem 32-Bit-Support definitiv Schluss. Die meisten aktuellen Apps sind bereits auf 64 Bit ausgelegt. Probleme kann es vor allem mit Treibern für ältere Peripheriegeräte wie Etikettendrucker oder Schneideplotter geben – hier wird der Gerätehersteller eventuell keinen 64-Bit-Treiber mehr entwickeln. (ubi)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple bringt OS für das iPad
 • Microsoft Defender ATP für Mac verfügbar
 • 71 Prozent der Studenten ziehen Macs vor

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/09
Schwerpunkt: Herausforderung Datenmigration
• Datenmigration: Ein strategisches Projekt
• Erfolgreiche Datenmigration: So geht’s
• Marktübersicht: Partner für die Datenfracht
• Aus zwei mach eins
• Die Altdaten bei Migrationen in den Griff bekommen
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER