Mailchimp wird zur Marketingplattform für KMU

Mailchimp wird zur Marketingplattform für KMU

14. Mai 2019 -  Mailchimp wandelt sich und wird vom reinen E-Mail-Service-Anbieter zur Marketingplattform für kleine und mittlere Firmen. Der Service wird schon kommende Woche online gehen.
Mailchimp wird zur Marketingplattform für KMU
(Quelle: Mailchimp)
Mailchimp hat bekannt gegeben, dass es in der nächsten Woche eine vollumfassende Plattform für alle Marketingaktivitäten von kleinen Firmen lancieren wird. Die Plattform war bisher ausschliesslich für den automatisierten E-Mail-Service bekannt, mit dem zahlreiche Firmen die Kunden- und Benutzerinteraktion per E-Mail automatisieren. Derzeit zählt die Lösung etwa 11 Millionen Kunden. Die neue "All-in-One-Marketing Platform for growing Businesses" soll den Funktionsumfang von Mailchimp nun entscheidend erweitern: Es können Leads erstellt und verfolgt, Domains reserviert und gekauft sowie Ad Retargeting für Facebook und Instagram eingerichtet werden. Darüber hinaus ist das gesamte Social Media Management und Budiness Intelligence integriert, eine KI soll ausserdem Vorschläge zum Marketing machen können.


Mit dem neuen Service wird auch eine neue Preisgestaltung von Mailchimp einhergehen. Die bisherigen drei Optionen von kostenlos, 10, respektive 200 Dollar pro Monat werden angepasst und umfassen neben der kostenlosen Version je ein Abo für 10, 15 oder 300 Dollar pro Monat, je nach Feature-Katalog. (win)
Weitere Artikel zum Thema
 • Computermodell der ETH sagt Entscheidungen voraus
 • Adobe: Neue AI-Features fürs Marketing
 • Marketing-Dienst für KMU: Google startet mit Adwords Express in der Schweiz

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/05
Schwerpunkt: Storage & Data Analytics
• Storage Trends 2019
• All-Flash-Storage im Aufwind
• Wenn Multi-Cloud zum Standard wird
• Fallbeispiel: Von Cloud zu Cloud
• Machine Learning für mehr Sicherheit
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER