MWC: Huawei präsentiert neue Matebooks

MWC: Huawei präsentiert neue Matebooks

MWC: Huawei präsentiert neue Matebooks

(Quelle: Huawei)
26. Februar 2019 -  Huawei hat am Mobile World Congress seine Matebook-Reihe um die Modelle Matebook 13 und Matebook 14 erweitert. Ausserdem wurde eine Neuauflage des Matebook X Pro präsentiert.
Huawei hat am Mobile World Congress nicht nur mit der Vorstellung seines ersten faltbaren Smartphones für Aufsehen gesorgt, sondern an der Messe auch neue Notebooks vorgestellt. Zum einen wurde eine Neuauflage des Matebook X präsentiert, zum anderen hat Huawei das Portfolio um die Modelle Matebook 13 und 14 erweitert.

Das Matebook 13 kommt mit 13-Zoll-Touchdisplay mit einer Auflösung von 2160x1440 Pixeln und ist mit Intel-Core-i5- oder i7-CPUs der achten Generation sowie 8 GB RAM bestückt. An Speicher stehen SSDs mit 256 oder 512 GB bereit, der Akku fasst 3660 mAh und soll in zwei Stunden wieder vollständig aufgeladen sein. Das 1,28 Kilo schwere und 14,9 Millimeter dicke Gerät kostet mit Core i5 und 256 GB SSD 1099 Franken, mit Core i7 und 512 GB 1399 Franken. Es ist ab März erhältlich.

Das Matebook 14 mit 14-Zoll-Touchscreen (ebenfalls 2160x1440 Pixel) gibt es mit identischen CPUs und SSD wie den 13 Zöller, optional aber auch mit 16 GB RAM. Ausserdem wurde eine dedizierte Grafikkarte (Nvidia MX250) verbaut sowie ein grösserer Akku (7565 mAh). Verkauft wird der Rechner ab Juni für 1299 (i5) beziehungsweise 1599 Franken (i7).
Mit dem Matebook X Pro will Huawei Anwender mit hohen Ansprüchen für sich gewinnen. Auch beim X Pro mit 13,-9-Zoll-Touchscreen (3000x2000 Pixel) werden Core i5 und i7 der achten Generation sowie die Nvidia-Geforce-MX250-Grafikkarte verbaut, ausserdem gibt es 8 oder 16 GB RAM, Thunderbolt 3, ein 7565-mAh-Akku, der 14 Stunden halten soll, sowie einen Fingerabdruckleser, der im Power-Button verbaut ist. Ausserdem können Besitzer eines Huawei-Smartphones mit NFC-Funktion die Lösung Huawei Share 3.0 nutzen. Diese Funktion erlaubt es, die Geräte mittels One Touch zu verbinden, um so einfach Files auszutauschen oder mittels PC Screen Recording den Computerbildschirm aufzunehmen. Verkauft wird der Rechner, der 14,6 Millimeter dick und 1,33 Kilo schwer ist, für 1599 (i5) beziehungsweise 2099 Franken (i7) – ebenfalls ab Juni. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Huawei Matebook X Pro in der Schweiz erhältlich
 • MWC: Huawei enthüllt Matebook X Pro und Mediapad M5-Serie
 • Getestet: Das Matebook X von Huawei

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/09
Schwerpunkt: Herausforderung Datenmigration
• Datenmigration: Ein strategisches Projekt
• Erfolgreiche Datenmigration: So geht’s
• Marktübersicht: Partner für die Datenfracht
• Aus zwei mach eins
• Die Altdaten bei Migrationen in den Griff bekommen
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER