Samsung zeigt Galaxy S10, Galaxy Watch, Galaxy Buds und mehr

Samsung zeigt Galaxy S10, Galaxy Watch, Galaxy Buds und mehr

Samsung zeigt Galaxy S10, Galaxy Watch, Galaxy Buds und mehr

(Quelle: Samsung)
21. Februar 2019 -  Neben dem Galaxy Fold hat Samsung auch die neue Galaxy S10-Serie, eine neue Smartwatch und Kopfhörer vorgestellt.
Samsung feiert ein Jahrzehnt seit der Markteinführung seines ersten Galaxy-S-Smartphones mit vier neuen Galaxy S10-Modellen, darunter eines, das 5G-Netze unterstützt. Das neue Line-up besteht aus dem Galaxy S10, dem etwas grösseren Galaxy S10+, einem kleineren Galaxy S10e sowie dem bereits erwähnten 5G-Modell.

Das Samsung Galaxy S10 besteht an der Frontseite zu 93,1-Prozent aus dem 6,1 Zoll grossen Bildschirm, dank der Minimierung der Lünetten und eines neuen Designs der Frontkamera, welche ins Front-Display integriert wurde. Es verfügt über ein AMOLED-Display mit einem neuen Fingerabdruckscanner unter Bildschirm, der auch bei niedrigen Temperaturen funktioniert. Das Gerät verfügt auf der Rückseite über drei Objektive, ein Zoom-Objektiv, ein Weitwinkel-Objektiv und ein Ultra-Weitwinkel-Objektiv.

Im Inneren des Telefons befindet sich Samsungs neuer Exynos 9810 Chipsatz, der mehr Leistung verspricht, einschliesslich schnellerer App-Starts. Ebenfalls neu ist eine drahtlose Power-Share-Funktion, ähnlich wie bei Huaweis Mate 20 Pro, mit der andere Geräte über das Telefon aufgeladen werden können. Allerdings ist der Akku nur 3400 mAh beim normalen S10, ziemlich klein für eine solche Funktion. Samsung hat auch seine One UI Software aktualisiert, um die Bloatware zu minimieren. Das Galaxy S10 ist für 929 Franken mit 128 GB Speicher oder für 1179 Franken mit 512 GB Speicher zu haben.

Beim Galaxy S10+ handelt es sich quasi um eine grössere Version des S10, mit grösserem Display (6,4 Zoll) und grösserem Akku (4100 mAh), während das Galaxy S10e das Line-up nach untern abrundet. Mit 5,8-Zoll-Display ist es etwas kleiner und auch etwas günstiger (779 Franken) als das S10 und das S10+ (ab 1029 Franken). Das Galaxy S10 5G schliesslich ist Samsungs erstes 5G-Gerät, dieses wird allerdings erst in der zweiten Jahreshälfte erscheinen. Das Gerät ist auch um einiges grösser als der Rest der Galaxy S10-Reihe und verfügt über einen 6,7-Zoll-Bildschirm.

Die Modelle Galaxy S10, Galaxy S10+ und Galaxy S10e sind in den Farben Prism White, Prism Black, Prism Green und Prism Blue erhältlich. Das Galaxy S10e zusätzlich in der Farbe Canary Yellow. Das Galaxy S10+ ist auch in zwei neuen Farbvarianten verfügbar: Ceramic Black und Ceramic White. Die Modelle Galaxy S10, Galaxy S10+ und Galaxy S10e werden in der Schweiz ab dem 8. März 2019 in den Handel kommen. Vorbestellungen für Galaxy S10, Galaxy S10+ und Galaxy S10e sind ab dem 20. Februar 2019 möglich. Frühbesteller eines Galaxy S10 oder Galaxy S10+ erhalten ein Paar Galaxy Buds (Bluetooth-Kopfhörer, Wert: CHF 169) kostenlos dazu (Angebot nur für begrenzte Zeit gültig).


Samsung zeigt Galaxy S10, Galaxy Watch, Galaxy Buds und mehr
(Quelle: Samsung)
Und auch eine ganze Reihe neuer Wearables hatte Samsung in petto. Die Galaxy Active Smartwatch verwendet ein 1,1-Zoll-Display mit permanenter AMOLED-Anzeige und beinhaltet Funktionen für Sport, Schlaf, Stress und allgemeine Gesundheitsfunktionen, wie beispielsweise eine optionale Blutdruck-App. Es unterstützt Bixby-Sprachsteuerung und läuft mit Samsungs Tizen OS, kann sich aber sowohl mit Android-Geräten als auch mit iPhones verbinden. Die Smartwatch schlägt mit 259 Franken zu Buche und ist in der Schweiz ab dem 15. März in den Farben Schwarz, Silber, Grün und Rose-Gold erhältlich.

Für Menschen, die nur einen Fitness-Tracker benötigen, ist der Galaxy Fit ein verkleinertes Zubehör mit einem 0,95-Zoll-AMOLED-Bildschirm, der Trainings manuell oder automatisch aus einer Liste von über 90 Aktivitäten verfolgen kann. Es behält die Herzfrequenz, den Schlaf und die Stressverfolgung bei und synchronisiert sich mit einem Smartphone für Benachrichtigungen und Funktionen wie einem Zifferblatt mit zwei Uhren. Der Tracker ist wasserdicht bis zu einer Tiefe von 50 Metern. Eine preiswertere Version, genannt Galaxy Fit e, verwendet ein 0,74-Zoll-PMOLED-Panel und bringt Leistungseinbussen mit sich, etwa durch den Verzicht auf ein Gyroskop. Das Modell Fit wird in den Farben Schwarz und Silber ab dem 24. Mai und für 109 Franken erhältlich sein, während das Modell Fit e ab dem 26. April für 59 Franken und in den Farben Schwarz, Weiss und Gelb verfügbar sein wird.
 
Seite 1 von 2
Nächste Seite

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER