Kulturwandel ist nicht nur HR-Sache, CIOs auch in der Verantwortung

Kulturwandel ist nicht nur HR-Sache, CIOs auch in der Verantwortung

Kulturwandel ist nicht nur HR-Sache, CIOs auch in der Verantwortung

(Quelle: Pixabay)
12. Februar 2019 -  Wenn die digitale Transformation im Unternehmen erfolgreich sein soll, so benötigt es auch einen Wandel in der Firmenkultur. Diesen dürfen CIOs aber nicht nur dem HR-Chef überlassen.
Eine erfolgreiche digitale Transformation muss von einem Kulturwandel in Unternehmen begleitet werden. Laut den Marktanalysten von Gartner werden daher bis 2021 CIOs genauso verantwortlich für kulturelle Veränderungen in Firmen sein wie die HR-Chefs. Denn in einer Ära des kontinuierlichen Wandels, sei eine proaktive und anpassungsfähige Unternehmenskultur erfolgsentscheidend und CIOs komme bei der Etablierung des richtigen Denkweise und Praktiken eine Schlüsselrolle zu, so Gartner.
"Viele CIOs haben realisiert, dass die Unternehmenskulutr die digitale Transformation beschleunigen kann, und dass sie die Mittel dazu haben, die gewünschte Kultur mit Hilfe ihrer technologischen Entscheide, zu stärken", erklärt Elise Olding, Research Vice President bei Gartner. Eine Partnerschaft mit dem HR-Chef sei daher der perfekte Weg, um mittels Technologie-Entscheiden und Design-Prozessen das gewünschte Arbeitsverhalten zu formen.

Denn bis 2021 werden 80 Prozent der mittleren und grossen Unternehmen ihre Kultur anpassen, um ihre digitale Transformation zu beschleunigen, so Gartner. Bereits hätten 67 Prozent der Unternehmen ihren kulturellen Wandel abgeschlossen oder befänden sich mitten drin. Als Hautpgrund dafür, wieso diese Unternehmen schon so weit sind, gaben diese an, dass die aktuelle Firmenkultur als Hürde für die digitale Transformation identifiziert wurde.

"In 50 Prozent der Fälle scheitern transformative Initiativen und laut CIOs ist die grösste Hürde dabei die Kultur", so Christie Struckman, Research Vice President bei Gartner. "Der logische Schluss ist also, dass CIOS mit dem kulturellen Wandel beginnen sollen, sobald sie die digitale Transformation in Angriff nehmen, und nicht erst später." (abr)
Weitere Artikel zum Thema
 • Interview: "Daten sind der Lebenssaft"
 • Digitale Transformation bei der Tour de France
 • Unternehmen sind sich der Risiken der digitalen Transformation zu wenig bewusst

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/01
Schwerpunkt: Arbeitsplatz 2019 - Als Service, im Abo und mobil
• Arbeitsplatz 2019
• Anwendungen für Endgeräte optimieren
• Herausforderung Mobility Management
• Moderne Arbeitsplätze aus der Cloud
• Mitarbeiterbindung im digitalen Zeitalter
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER