Infomaniak beschleunigt den Website-Zugriff

Infomaniak beschleunigt den Website-Zugriff

Infomaniak beschleunigt den Website-Zugriff

(Quelle: Infomaniak)
6. Februar 2019 -  Mehr Speed beim Surfen: Mit einem globalen DNS-Server-Netzwerk will der Genfer ISP Infomaniak den Zugriff auf Websites markant beschleunigen und den DDoS-Schutz stärken.
Der Schweizer ISP Infomaniak lanciert ein DNS-Server-Netzwerk zur Beschleunigung der Zugriffszeiten auf Websites rund um den Globus. Mit DNS Fast Anycast soll der Zugiff im Schnitt um 34 Prozent schneller erfolgen, indem die Verknüpfung des Domainnamens mit der IP-Adresse des Servers beschleunigt wird. Infomaniak hat diesen Wert anhand eines Tests mit 1000 RIPE-Sonden auf Servern in aller Welt ermittelt.

Der Dienst soll zudem eine hohe Sicherheit gegen DDoS-Angriffe bieten, die DNS-Server betreffen. Infomaniak positioniert ihn als Wettbewerbs - und Sicherheitsvorteil, der die Referenzierung von Websites stärkt und die Suchmaschinenoptimierung (SEO) dank verbesserter Verfügbarkeit optimiert. DNS Fast Anycast lässt sich in wenigen Sekunden aktivieren und erfordert auf der Website keine Änderungen. Der Dienst kostet pro Website und Jahr 3 Franken. (ubi)
Weitere Artikel zum Thema
 • Infomaniak lanciert Backup-Lösung für KMU
 • Smartphone App für DNS-Dienst 1.1.1.1 von Cloudflare
 • Studie: DNS immer noch viel zu unsicher

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER