Swisscom will mit 5G noch 2019 in 60 Städten und Gemeinden loslegen

Swisscom will mit 5G noch 2019 in 60 Städten und Gemeinden loslegen

Swisscom will mit 5G noch 2019 in 60 Städten und Gemeinden loslegen

(Quelle: Swisscom)
31. Januar 2019 -  Swisscom-Chef Urs Schäppi will bis 2021 90 Prozent der Schweizer Bevölkerung mit Ultrabreitband erschlossen haben und auch bei 5G Gas geben.
Im Rahmen der Vorstellung des neuen Inone-Mobile-Aboportfolios hat sich Swisscom-CEO Urs Schäppi auch zum Ausbau des Breitband- und des 5G-Netzes geäussert. Zum Breitbandausbau erklärte Schäppi, dass aktuell jeden Tag eine weitere Gemeinde mit Ultrabreitband – in der Definition von Swisscom ist das Breitband von 80 Mbps bis 1 Gbps – erschlossen wird. Das Ziel sei, so Schäppi weiter, bis 2021 90 Prozent der Bevölkerung mit Ultrabreitband erschlossen zu haben.

Zum 5G-Netz und den Möglichkeiten, die die nächste Mobilfunknetzgeneration bringt, erklärte der Swisscom-CEO, dass diese für einen Innovationsschub sorgen werde. Darum wolle man beim Ausbau Gas geben. Aktuell ist die Situation bei Swisscom so, dass in einer guten Handvoll Städte der Testbetrieb mit 5G läuft. Sobald man im Besitz der nötigen Lizenzen sei – dazu, wann das soweit ist, äusserte sich Schäppi nicht – werde man mit dem Ausbau beginnen. Geplant sei, noch in diesem Jahr 60 Städte und Gemeinden mit 5G auszustatten, bevor man dann 2020 in die Fläche gehen werde. Mit ersten Smartphones, die 5G unterstützen, rechne man schon bald, und die neuen Inone-Abos würden 5G bereits unterstützen. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Swisscom bringt das Ein-Abo-für-Alle-Abo
 • Swisscom erneut mit schnellstem Mobilfunknetz der Schweiz
 • Halbzeit beim Netzausbau von Swisscom

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER