LG bringt Smartphone mit fünf Kameras

LG bringt Smartphone mit fünf Kameras

16. Januar 2019 -  Das neue Smartphone-Flaggschiff von LG Electronics gibt es ab Ende Januar auch in der Schweiz. Es glänzt mit sage und schreibe fünf Kameras mit Normal-, Weitwinkel- und Teleobjektiven und zahlreichen Spezialfeatures für Smartphone-Fotografen.
LG bringt Smartphone mit fünf Kameras
(Quelle: LG Electronics)
Das neue Premium-Smartphone von LG kommt Ende Januar in die Schweiz. Das herausstechende Merkmal des LG V40Thinq sind die fünf Kameras, mit denen sich aut LG jede Perspektive einfangen lässt. Auf der Rückseite befinden sich das Hauptkamera-Modul mit drei Objektiven: Die 16-Megapixel-Hauptkamera (Weitwinkel mit 107° Blickwinkel, f1,9) wird ergänzt durch eine Standardkamera mit 12 Megapixel Auflösung (78°, f1,5) und eine Telekamera mit ebenfalls 12 Megapixeln (45°, f2,4).

Auch für das gelungene Selfie bietet das neue LG-Flaggschiff auf der Vorderseite zwei Kameras, eine 8-Megapixel-Standardkamera und eine 5-Megapixel-Kamera mit Weitwinkelobjektiv. Zu den fotografischen Spezialfeatures zählen eine Triple-Shot-Funktion, die Bilder aus jedem der drei Objektive zu einem kurzen Video zusammenfügt und die AI Cam, die automatisch eine alternative Aufnahme zu dem vom Nutzer aufgenommenen Foto erstellt.

Das Gerät läuft mit Android 8.1 Oreo, basiert auf der Snapdragon-845-Mobile-Plattform und ist mit einem 3300-mAh-Akku ausgestattet. Es kommt mit 6 GB RAM, 128 GB Flash-Speicher und einem Micro-SD-Slot, der Karten bis 2 TB unterstützt. Der 6,4-Zoll-OLED-Bildschirm löst mit 3120x1440 Pixel auf (QHD+). Für ungetrübten Klanggenuss sorgt ein 32-bit-AD-Wandler - das V40ThinQ ist das erste LG-Smartphone mit Audio-Tuned-by-Meridian-Label.

Das Gehäuse des 169 Gramm schweren Smartphones bietet Wasser- und Staubschutz gemäss IP68. Das V40Thinq ist in den Farben New Platinum Grey oder New Moroccan Blue erhältlich. Das Gerät ist in der Schweiz ab Ende Januar zum Preis von 899 Franken erhältlich. (ubi)
Weitere Artikel zum Thema
 • Galaxy S10 wird am 20. Februar vorgestellt
 • CES: LG zeigt aufrollbaren OLED-TV
 • Smartphone-Markt Schweiz: Apple mit 44 Prozent Marktanteil; Nokia zurück in Top 5

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/09
Schwerpunkt: Herausforderung Datenmigration
• Datenmigration: Ein strategisches Projekt
• Erfolgreiche Datenmigration: So geht’s
• Marktübersicht: Partner für die Datenfracht
• Aus zwei mach eins
• Die Altdaten bei Migrationen in den Griff bekommen
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER