Anmeldung zu den Digital Commerce Awards 2019 eröffnet

Anmeldung zu den Digital Commerce Awards 2019 eröffnet

(Quelle: Carpathia)
14. Januar 2019 -  Am 22. Mai werden in Zürich die Digital Commerce Awards bereits zum achten Mal an die besten Online- und Mobile-Shops verliehen. Bewerbungen werden ab sofort angenommen.
Die Digital Commerce Awards (früher Swiss E-Commerce Awards) werden 2019 bereits zum achten Mal an die besten Online- und Mobile-Shops verliehen. Jeder Schweizer oder vom Ausland her betriebene Onlineshop, Plattform, Mobile-Shop oder Mobile-App, die durch ein Warenkorbsystem mindestens ein Produkt oder Service B2B oder B2C in die Schweiz verkauft oder eine Transaktion vermittelt, kann sich bewerben. Eine unabhängige Jury mit Persönlichkeiten aus dem Digital-Business wird die besten digitalen Vertriebsplattformen in insgesamt 15 Kategorien küren. Die Übergabe der Preise findet dann am Mittwoch, den 22. Mai 2019 im X-Tra in Zürich statt.

Die bisherigen Gewinner waren Freitag.lab (2012), Zalando (2013), PKZ (2014), Deindeal (2015), Ex Libris (2016) und Galaxus (2017/2018).

Zur Anmledung für die Digital Commerce Awards geht es hier lang.

Nebst den Awards wird es ebenfalls am 22. Mai noch zwei weitere Events geben, nämlich die Connect - Digital Commerce Conference und im Anschluss an die Preisverleihung die MS Direct Digital-Commerce Night. Tickets für alle drei Veranstaltungen können hier bestellt werden. (luc)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/03
Schwerpunkt: Sicherheit für die Inhouse-Infrastruktur
• Proaktive und intelligente IT-Sicherheit für KMU
• Security-Konzepte für BYOD
• Universelle Bedrohungsabwehr
• Marktübersicht: Umfassender Schutz für Endgeräte
• Fallbeispiel: Security für die Schokoladenfabrik
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER