Windows 10 meistgenutztes Desktop-OS

Windows 10 meistgenutztes Desktop-OS

Windows 10 meistgenutztes Desktop-OS

(Quelle: Microsoft)
7. Januar 2019 -  Windows 10 hat Windows 7 überholt und ist somit erstmals das meistgenutzte Desktop-Betriebssystem.
Dreieinhalb Jahre nach seiner Einführung hat sich das Betriebssystem Windows 10 endgültig zum Desktop-Betriebssystem der Welt mit den meisten Installationen entwickelt. Laut "Netmarketshare" läuft Windows 10 nun auf mehr als 700 Millionen Geräten, darunter PCs, Tablets, Telefone und Xbox-One-Konsolen.

Windows 7, das im Dezember noch 2018 36,9 Prozent des Marktanteils von Desktop-Betriebssystemen erreichte, geniesst seit seiner Veröffentlichung vor 10 Jahren immer noch hohe Beliebtheit. Benutzer zögerten lange, von Windows 7 zu aktualisieren, bis Microsoft bekannt gab, dass es seine erweiterte Unterstützung für Windows 7 am 14. Januar 2020 beenden würde. Die gleiche Zurückhaltung zeigte sich zuvor beim Wechsel von Windows XP zu Windows 7. (swe)
Windows 10 jetzt kaufen!
Weitere Artikel zum Thema
 • Windows 10 Home: Updates können künftig pausiert werden
 • Neue Office App für Windows 10
 • Windows 10 erhält eine Sandbox

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/12
Schwerpunkt: Big Data im KMU
• Big Data: Ein etabliertes Modell mit hoher Dynamik
• Backup, aber wie?
• Datenmanagement gestern und heute
• Marktübersicht: Data-Analytics-Dienstleister
• Interview: "Daten sind der Lebenssaft"
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER