Github feiert 100 Millionen Repositories

Github feiert 100 Millionen Repositories

Github feiert 100 Millionen Repositories

(Quelle: Github)
11. November 2018 -  10 Jahre nach dem Start meldet Github, man habe die Zahl von 100'000 Repositories erreicht. Jede Sekunde werden aktuell 1,6 Repositories aufgeschaltet.
10 Jahre nach dem Start hat die Online-Versionsverwaltung Github die Marke von 100 Millionen Repositories erreicht. Wie die Macher via Blog mitteilen, sind mittlerweile 31 Millionen Entwickler aus quasi allen Ländern auf der Plattform aktiv. Als Github im Jahr 2008 an den Start ging, fanden sich auf dem Portal gerade einmal 33'000 Projekte. Heute werden jede Sekunde im Schnitt 1,6 Repositories aufgeschaltet.

Das Projekt mit den meisten Contributors ist Microsofts quelloffener Code-Editor Visual Studio Code, 19'000 Github-User beteiligen sich an diesem Projekt. Auf den weiteren Rängen folgen React Native und Tensorflow mit 10'000 respektive 9300 Contributors. Als schnellstwachsendes Projekt nennen die Macher Microsofts Azure-Dokumentation.

Github wurde diesen Sommer zum Preis von 7,5 Milliarden Dollar von Microsoft übernommen. Der Softwareriese bekräftige nach der Akquisition, Github werde auch in Zukunft unabhängig bleiben und allen Entwicklern offenstehen ("Swiss IT Magazine" berichtete). (rd)
Jetzt kaufen im Microsoft Store
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft stellt Quellcode von MS-DOS auf Github zur Verfügung
 • Auch Google wollte Github haben
 • Also doch: Github geht an Microsoft

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/11
Schwerpunkt: Rechenzentrumsland Schweiz
• Vom eigenen Rechenzentrum ins externe Datacenter
• Eine durchgängige Infrastruktur für alle Anwendungen
• Digitalisierung bietet Chancen für den Klimaschutz
• Die grossen US-Cloud-Anbieter erobern die Schweiz.
• Mega Datacenter in der Schweiz?
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER