Swisscom testet 5G-Smartphone-Prototyp

Swisscom testet 5G-Smartphone-Prototyp

Swisscom testet 5G-Smartphone-Prototyp

(Quelle: Swisscom)
11. November 2018 -  Swisscom hat erstmals einen Smartphone-Prototypen mit einem 5G-Testnetz verbunden. Dazu wird der 5G-Testbetrieb auf Luzern, Zürich, Bern, Lausanne und Genf ausgeweitet.
Telekommunikationsriese Swisscom macht vorwärts mit den Tests für die nächste Mobilfunkgeneration 5G. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde jetzt erstmals ein Smartphone-Prototyp von Qualcomm wie auch ein mobiler Hotspot vom taiwanesischen Hersteller Wistron Neweb mit einem 5G-Live-Netz verbunden. Laut Swisscom handelt es sich dabei um die "weltweit erste 5G NR OTA-Verbindung zwischen Geräten und einem Live-Netzwerk auf einem 3,5-GHz-Spektrum".

Dazu lässt Swisscom verlauten, man habe die 5G-Tests geographisch ausgeweitet und führe nun nach Burgdorf auch Versuche in Luzern, Zürich, Bern, Lausanne sowie Genf durch. Bis Ende nächsten Jahres ist ein punktueller Ausbau in 60 Städten und Gemeinden schweizweit geplant. Dabei versichern die Swisscom-Verantwortlichen, man werde das 5G-Netz nicht nur in Städten, sondern auch in ländlichen Gebieten und Touristenregionen aufbauen. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • 5G im Xiaomi Mi Mix 3 bestätigt
 • Swisscom und Ericsson bauen in Burgdorf ein 5G-Netz
 • 5G-Vergabe: Swisscom bezahlt im Stillen Busse an Salt

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/11
Schwerpunkt: Rechenzentrumsland Schweiz
• Vom eigenen Rechenzentrum ins externe Datacenter
• Eine durchgängige Infrastruktur für alle Anwendungen
• Digitalisierung bietet Chancen für den Klimaschutz
• Die grossen US-Cloud-Anbieter erobern die Schweiz.
• Mega Datacenter in der Schweiz?
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER