Swiss21.org seit November verfügbar und mit Swisscom als neuem Partner

Swiss21.org seit November verfügbar und mit Swisscom als neuem Partner

Swiss21.org seit November verfügbar und mit Swisscom als neuem Partner

(Quelle: Swiss IT Media)
7. November 2018 -  Seit November steht das kostenlose Softwarepaket von Swiss21.org für alle Deutschschweizer Unternehmen zur Verfügung. Die Romandie soll 2019 folgen, 2020 dann das Tessin. Zudem konnte man Swisscom als Hosting-Partner gewinnen.
Anfang Jahr präsentierte ein Konsortium von Schweizer Software-Herstellern seinen Plan, mit einem in der Grundversion kostenlosen Software-Paket die Digitalisierung von Schweizer KMU voranzutreiben ("Swiss IT Magazine" berichtete). Swiss21.org war geboren. Nun teilen die Hersteller hinter Swiss21.org mit, dass das Angebot seit November 2018 allen KMU in der Deutschschweiz zur Verfügung steht. Über eine Cloud-Infrastruktur in der Schweiz stehen den Nutzern somit Software für die automatisierte Buchhaltung, einen Onlineshop, eine einfache Zeiterfassung und eine online-Kasse inklusive einer Lösung für die Rechnungserstellung zur Verfügung. Eine CRM-Lösung soll demnächst noch hinzukommen und zudem soll das Angebot 2019 auf die Romandie und schliesslich 2020 auf das Tessin ausgeweitet werden.

Die beteiligten Unternehmen zeigen sich erfreut über die ersten Reaktionen nach dem Start von Swiss21.org. Dazu Walter Regli (Bild), Geschäftsführer von Swiss21.org: "Die ersten Rückmeldungen der Nutzer sind sehr positiv. Wir freuen uns, das kostenlose Angebot weiter auszubauen, um den Schweizer Kleinunternehmen den Schritt in die Digitalisierung zu erleichtern." Bei bis zu 2100 Belegen/Jahr, 2100 Artikeln im Shop, 2100 Kontakten und 21 Benutzern ist das Angebot für den Unternehmer kostenlos. Zudem haben sich die beteiligten Software-Anbieter verpflichtet, an der kostenlosen Nutzung auch längerfristig festzuhalten. Übersteigt ein Nutzer den Grenzwerte, so werden bis 5000 Belegen /Jahr, 5000 Artikeln oder 5000 Kontakten 21 Franken pro Monat verrechnet.

Als neuen Partner konnte Swiss21.org zudem Swisscom gewinnen. Der Telco übernimmt das Hosting der Daten. "Mit Swisscom konnten wir einen starken, nationalen Infrastrukturpartner gewinnen. Wir freuen uns, dass sich Swisscom für die Förderung der Digitalisierung von Schweizer KMU einsetzt und das Projekt im Bereich Infrastruktur und Technologie unterstützt", so Regli.

"Swiss IT Magazine" hatte im August die Möglichkeit, eine Vorabversion des Softwarepakets von Swiss21.org zu testen. Vorgefunden haben wir ein solides Fundament, auf dem schon einige Strukturen stehen, wo aber auch noch Platz ist für mehr. Den gesamten Test können Sie hier online nachlesen. (abr)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/11
Schwerpunkt: Rechenzentrumsland Schweiz
• Vom eigenen Rechenzentrum ins externe Datacenter
• Eine durchgängige Infrastruktur für alle Anwendungen
• Digitalisierung bietet Chancen für den Klimaschutz
• Die grossen US-Cloud-Anbieter erobern die Schweiz.
• Mega Datacenter in der Schweiz?
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER