Logitech lanciert iPad-Stift

Logitech lanciert iPad-Stift

Logitech lanciert iPad-Stift

(Quelle: Logitech)
6. September 2018 -  Logitech hat den Crayon präsentiert, einen digitalen Stift für das 9,7-Zoll-iPad. Er ist mit 80 Franken etwas günstiger als der Apple Pencil.
Der Crayon von Logitech ist nicht neu, allerdings war der digitale Stift für das 9,7-Zoll-iPad bislang ausschliesslich Schulen zugänglich. Ab dem 12. September nun verkauft Logitech den Crayon via Apple Store jedermann – und das zu einem Preis von 80 Franken. Damit ist der Logitech Crayon 30 Franken günstiger als Apples hauseigener Pencil.

Dafür muss man allerdings hinnehmen, dass der Logitech Crayon im Gegenzug zum Apple Pencil nicht drucksensitiv ist. Davon abgesehen unterscheiden sich die Stifte funktional kaum. Auch der Crayon nutzt Apples Pencil-Technologie und verspricht ein natürliches Schreiberlebnis. Dank Handflächenabweisung werden Berührungen der Hand auf dem Display ignoriert, und eine intelligente Spitze soll die Stiftauflage dynamisch anpassen, so dass dünne und dicke Striche möglich sind. Der Crayon verbindet sich nach dem Einschalten ohne Pairing mit dem iPad, und der Akku soll bis zu sieben Stunden halten. Hier verspricht der Apple Pencil 12 Stunden. Dafür soll der Crayon über eine griffige Oberfläche verfügen, nicht wegrollen und Stürze aus 1,2 Meter überstehen. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Logitech bringt erste Qi-Ladestation
 • Logitech soll Garantiepflichten nicht wahrnehmen - Sammelklage eingereicht
 • Getestet: Logitech Spotlight

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/09
Schwerpunkt: Security 2018
• Cyber-Angriffe entwickeln sich enorm schnell
• Den Tätern auf der Spur
• Viel hilft viel
• "Die eigene Gefährdung wird häufig unterschätzt"
• Marktübersicht: Schweizer Security-Dienstleister
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER