Windows 10: Mail-App erhält neue Features

Windows 10: Mail-App erhält neue Features

Windows 10: Mail-App erhält neue Features

(Quelle: aggiornamentilumia.it)
9. Juli 2018 -  Microsoft hat kürzlich ein neues Update für die standardmässige Windows-10-Mail-Anwendung für Windows Insider veröffentlicht, das einige neue Funktionen bietet.
Nutzern der Mail-App in Windows 10 kommen im Herbst in den Genuss einer Reihe neuer Features. Zudem wird eine Funktion, die für einige Aufregung sorgte, wohl doch nicht implementiert. Anfang dieses Jahres wurde entdeckt, dass Microsoft die Benutzer der Mail-Anwendung in Windows 10 zwingen wollte, Links in Nachrichten mit Microsoft Edge zu öffnen und sie von anderen Browsern fernzuhalten. Vom italienischen Blog "Aggiornamenti Lumia" veröffentlichte Screenshots einer unveröffentlichten Version der Mail-App zeigen, dass es dem Benutzer möglich ist, Links mit anderen Browsern zu öffnen. Standardmässig wird zwar weiterhin Microsoft Edge verwendet, um Links aus der Anwendung heraus zu öffnen, dies kann aber geändert werden.

Ein interessantes neues Feature ist zudem die Zeichnungs-Leinwand, welche es dem Benutzer ermöglicht, einen Bereich in eine E-Mail einzufügen, in dem er ein Bild zeichnen, skizzieren, kritzeln und an einen Empfänger senden kann. Diese Funktion unterstützt sowohl die Verwendung eines Stiftes als auch Touch-Eingabe.

Die beiden anderen neuen Funktionen ermöglichen es, Bilder in einer E-Mail zu kommentieren oder Tinteneffekte von neuen Stiften zu verwenden. Die App wurde auf die Version 16006.10228.20108.0 für Windows Insider aktualisiert und die Funktion Tinte ist in der Registerkarte Zeichnen der Mail-Anwendung enthalten. Alle diese Funktionen sind derzeit für Insider mit einem berührungsempfindlichen Windows-10-Gerät verfügbar. (swe)
Windows 10 jetzt kaufen!
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft patcht diverse Probleme bei Windows 10 1803
 • Windows 10 hat Probleme beim Anzeigen von Geräten im Netzwerk
 • Windows-Server-Preview kommt mit Hyper-V 2019 und System Insights

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/11
Schwerpunkt: Rechenzentrumsland Schweiz
• Vom eigenen Rechenzentrum ins externe Datacenter
• Eine durchgängige Infrastruktur für alle Anwendungen
• Digitalisierung bietet Chancen für den Klimaschutz
• Die grossen US-Cloud-Anbieter erobern die Schweiz.
• Mega Datacenter in der Schweiz?
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER