Google macht Google-Konto intuitiver

Google macht Google-Konto intuitiver

Google macht Google-Konto intuitiver

(Quelle: Google)
21. Juni 2018 -  Google präsentiert eine überarbeitete Version vom Google-Konto mit eindeutigeren Einstellungen für Sicherheit und Privatsphäre und mehr Kontrollmöglichkeiten darüber, welche Nutzeraktivitäten das Google-Konto überhaupt speichern soll.
Google hat seinem Google-Konto (früher Mein Konto) ein Update spendiert. Die neuen Funktionen sollen dem Anwender besseren Überblick gewähren und einfachere, intuitivere Kontrollmöglichkeiten bieten.

So soll die neue Version dem Anwender mehr Kontrolle über seine Privatsphäre- und Sicherheitsinformationen liefern. Die Privatsphäre-Einstellungen erscheinen daher nun in einem neuen Design, das intuitiv und leichter verständlich sein soll. Hier kann man jetzt zum Beispiel Meine Aktivitäten im Daten- und Personalisierungs-Tab schneller finden und auswählen, welche Art von Aktivitäten überhaupt im Google-Konto gespeichert werden sollen.
Im Oktober bereits wurde der Sicherheits-Check erneuert, der Anwendern mehr Überblick über ihre Kontosicherheit und personalisierte Vorschläge geben soll. Darauf baut das neue Google-Konto jetzt auf und gibt individuell Hinweise zum Optimieren der eigenen Sicherheitseinstellungen wie zum Beispiel der Vorschlag, ein Konto von nicht mehr genutzten Geräten oder unverifizierte Anwendungen mit Kontozugriffserlaubnis zu löschen.

Das neue Google-Konto ist ab heute für Android verfügbar und soll im Verlaufe dieses Jahres auch in den überarbeiteten Varianten für iOS und Browser verteilt werden. (rpg)
Weitere Artikel zum Thema
 • Google Podcast für die Schweiz
 • Google lanciert Web-Funktion für Messages
 • Google Drive wird zu Google One

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/11
Schwerpunkt: Rechenzentrumsland Schweiz
• Vom eigenen Rechenzentrum ins externe Datacenter
• Eine durchgängige Infrastruktur für alle Anwendungen
• Digitalisierung bietet Chancen für den Klimaschutz
• Die grossen US-Cloud-Anbieter erobern die Schweiz.
• Mega Datacenter in der Schweiz?
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER