Schweizer Aussteller mit positiver Cebit-Bilanz

Schweizer Aussteller mit positiver Cebit-Bilanz

Schweizer Aussteller mit positiver Cebit-Bilanz

(Quelle: ICTswitzerland)
18. Juni 2018 -  Trotz einem neuen Konzept konnte die Cebit dieses Jahr deutlich weniger IT-Interessierte nach Hannover locken. Die über 20 Aussteller aus der Schweiz schauen dennoch auf erfolgreiche Messetage zurück.
Vom 11. bis zum 15. Juni ging in Hannover die IT-Messe Cebit über die Bühne. Mit einem neuen Konzept und einem Termin im Juni statt im März versuchten die Veranstalter das Interesse am Event aufrecht zu erhalten, was nur mit mässigem Erfolg gelungen ist. So fanden rund 120'000 Besucher den Weg aufs Messegelände, vor einem Jahr waren es noch 200'000. Geschrumpft ist auch die Zahl der Aussteller, die von 3000 im Vorjahr auf 2800 zurückging.

Der vom Verband ICTswitzerland und T-Link realisierte Swiss Pavillon wurde am ersten Messetag vom Schweizer Botschafter Viktor Vavricka in Anwesenheit einer hochkarätigen Delegation eröffnet. Neben bekannten IT-Dienstleistern und Start-ups war auch Autonomous Systems Lab der ETH Zürich vor Ort und demonstrierte die Flugfähigkeit ihrer Drohne namens Voliero. Unter dem Strich ziehen die über 20 Schweizer Aussteller eine positive Bilanz. "Die gute Mischung der Aussteller und der hohe Networking-Faktor auf dem Stand sorgen für einen regen Publikumsstrom", urteilt etwa Tableeleven-CEO Helmut Knorr. Und auch ICTswitzerland-Geschäftsführer Andreas Kälin zeigt sich mit dem Schweizer Auftritt zufrieden: "Es freut mich, einmal mehr zu erleben, mit welchem Engagement unsere Schweizer Aussteller – die Start-ups, Hochschulen und etablierten Unternehmen – ihre Technologien erfolgreich auf der Cebit vermarkten." (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Grosse Schweizer Delegation an der Cebit
 • Organisatoren der Cebit und Job and Career ziehen positive Bilanz

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/11
Schwerpunkt: Rechenzentrumsland Schweiz
• Vom eigenen Rechenzentrum ins externe Datacenter
• Eine durchgängige Infrastruktur für alle Anwendungen
• Digitalisierung bietet Chancen für den Klimaschutz
• Die grossen US-Cloud-Anbieter erobern die Schweiz.
• Mega Datacenter in der Schweiz?
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER