Quentin Bauden von Weidplas im CIO-Interview

Quentin Bauden von Weidplas im CIO-Interview

Quentin Bauden von Weidplas im CIO-Interview

(Quelle: Weidplas)
11. Juni 2018 -  Beim Kunststoffkomponenten-Spezialisten Weidplas sollen die Arbeitsplätze smart gemacht werden. CIO Quentin Bauden erklärt im Interview mit "Swiss IT Magazine", wie er das bewerkstelligen will und warum dabei Change Management das wichtigste Puzzlestück ist.
"Mein Ziel ist es, den Mitarbeitern zu ermöglichen, flexibel miteinander zu arbeiten und die neuesten Technologien zu nutzen. Diese Technologien sind unter anderem dank der Cloud so ausgereift, dass dieses Ziel des Digital Workplace erreicht werden kann", so Quentin Bauden, seines Zeichens CIO beim Kunststoffkomponenten-Spezialisten Weidplas, im Interview mit "Swiss IT Magazine". Das Thema Smart Workplace beschäftigt den IT-Verantwortlichen aktuell stark, denn die Arbeitsplätze bei Weidplas sollen künftig nicht nur auf neuesten technologischen Standards beruhen, sondern auch das Onboarding soll für Mitarbeiter möglichst einfach und schnell funktionieren.

Im CIO-Interview erklärt Quentin Bauden unter anderem, wie das bewerkstelligt werden soll, welche Lösungen dabei zum Einsatz kommen und was die dabei die grössten Herausforderungen sind.

Das Interview können Sie online nachlesen. Viel bequemer tun Sie dies aber in der aktuellen Printausgabe, die Sie als Abonnent in diesen Tagen in den Händen halten. Noch kein Abo: Hier kostenlos ein Probeabo bestellen. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • Frederik Thomas von Interdiscount im CIO-Interview
 • Post steht ohne CIO da
 • Christoph Kleinsorg von Swissport im CIO-Interview

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/10
Schwerpunkt: IT-Suport für KMU
• Passende IT-Support-Firma gesucht
• Arbeitsplatzmanagement im digitalen Zeitalter
• SLA in IT-Verträgen - Erfolgsfaktoren und Fallstricke
• Marktübersicht: IT-Support-Dienstleister aus der Schweiz
• Fallbeispiel: IT-Support aus der Ferne für Air Zermatt
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER