Swisscom erneuert Transportnetz

Swisscom erneuert Transportnetz

22. Mai 2018 -  Swisscom hat für Neuerungen am IP-Transportnetz mit Huawei zusammengespannt, um den Weg für die Anforderungen der Zukunft zu ebnen.
Swisscom erneuert Transportnetz
(Quelle: Swisscom)
Das IP-Transportnetz (Core Netzwerk) von Swisscom wird zurzeit einer Generalüberholung unterzogen. Für dieses Vorhaben hat man erneut mit Huawei zusammengespannt. Ziel ist es, das Transportnetz von Swisscom für die Zukunft zu rüsten. Dafür wird in erster Linie die grundlegende Architektur überarbeitet. So sollen Services und Produkte vom Transportnetz abgekoppelt werden, die bisher auf dem Netz betreiben wurden. Ziel ist es damit, die Komplexität zu reduzieren, was, so Swisscom, zu höherer Verfügbarkeit, steigender Effizienz und sinkenden Kosten führen wird. Das Vorhaben ist in seiner Art eines der ersten weltweit, so Swisscom.

Heinz Herren, CIO und CTO von Swisscom, erklärt in der Pressemeldung: "Swisscom hat sich schon immer als Anbieter verstanden, der sich besten Kundenerlebnissen und Netzen verpflichtet. Als CIO und CTO bin ich selbstverständlich auch von unserer Pionierleistung begeistert – nebst dem Kundenversprechen steht Swisscom auch für Technologieführerschaft und es ist toll, dass wir mit der gewählten Architektur weltweit einen Massstab setzen."


Seit April dieses Jahres wird das neue IP-Transportnetz in Betrieb genommen, der Abschluss der Migration wird, so die Schätzung von Swisscom, noch etwa 1,5 Jahre dauern. (win)
Weitere Artikel zum Thema
 • Swisscom kritisiert Regeln für 5G-Frequenzvergabe
 • Swisscom entwickelt Spracherkennung für Schweizerdeutsch
 • Swisscom und Huawei unterzeichnen Absichtserklärung für Netcity-Projekt

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/11
Schwerpunkt: Rechenzentrumsland Schweiz
• Vom eigenen Rechenzentrum ins externe Datacenter
• Eine durchgängige Infrastruktur für alle Anwendungen
• Digitalisierung bietet Chancen für den Klimaschutz
• Die grossen US-Cloud-Anbieter erobern die Schweiz.
• Mega Datacenter in der Schweiz?
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER