Microsoft lanciert Windows Admin Center

Microsoft lanciert Windows Admin Center

Microsoft lanciert Windows Admin Center

(Quelle: Microsoft)
15. April 2018 -  Microsoft hat die bis anhin unter dem Codenamen "Honolulu" bekannte Verwaltungslösung unter der Bezeichnung Windows Admin Center jetzt offiziell lanciert. Das Tool steht per sofort zum kostenlosen Download zur Verfügung.
An der Ignite-Konferenz vergangenes Jahr hat Microsoft die neue Verwaltungsplattform mit Codenamen "Honolulu" erstmals präsentiert. Wie der Softwareriese jetzt via Windows-Server-Blog mitteilt, steht das neue Verwaltungswerkzeug per sofort in einer finalen Version zur Verfügung und hat den bezeichnenden Namen Windows Admin Center verpasst bekommen.

Beim neuen Admin Center handelt es sich um eine Browser-gestützte Verwaltungsumgebung, die Konsolen, Event Viewer, Geräte- und Disk-Manager oder auch das Server-Manager-Tool unter einem Dach vereint. Das Admin-Werkzeug ist in der Lage, Windows-Server-Instanzen ebenso zu verwalten wie Windows-10-Clients oder virtuelle Maschinen auf beliebigen Hypervisoren, egal ob on premise oder in der Cloud. Dazu lässt sich Admin Center mit Azure Site Recovery oder auch Azure Active Directory integrieren. Um die Verwaltung ferner auch für Dritte zu öffnen, lassen sich für das Admin Center Erweiterungen entwickeln. Ein entsprechendes SDK steht aktuell als Preview zur Verfügung.

Windows Admin Center steht per sofort auch in unserer Freeeware-Library zur Verfügung. Die Browser-gestützte Anwendung wird offiziell allerdings lediglich von Chrome und Edge unterstützt. (rd)
Windows 10 jetzt kaufen!
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft veröffentlicht Preview von Windows Server 2019
 • Redstone-4-Preview von Windows Server erhältlich



Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/07
Schwerpunkt: Unified Communication
• Der Wunsch als Vater des Gedankens
• Viel Potential mobiler UC-Lösungen bleibt ungenutzt
• Digitale Assistenten für smarte Meetings
• Marktübersicht: Die Telefonanlage wird virtuell
• Unternehmens­kommunikation in Zeiten von All IP
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER