Neues Admin-Portal für Teams und Skype

Neues Admin-Portal für Teams und Skype

Neues Admin-Portal für Teams und Skype

(Quelle: Microsoft)
6. April 2018 -  Mit dem neuen Admin Center können Administratoren die diversen Einstellungen der Kommunikations- und Collaboration-Funktionen von Teams und Skype for Business fortan unter einem Dach verwalten.
Um Administratoren bei der Verwaltung der diversen Kollaborations- und Kommunikationsfunktionen von Teams und Skype zu unterstützen, hat Microsoft das Teams & Skype for Business Admin Center vorgestellt. Wie der Konzern im Teams-Blog erläutert, wird über das neue Portal die gemeinsame Verwaltung von Skype und Teams ermöglicht, wobei zusätzlich ein Call Analytics und ein Call Quality Dashboard zur Verfügung gestellt werden.

Aktuell bietet das Portal die Möglichkeit, Messaging Policies zu definieren, die sich den Usern zuordnen lassen. Diese beinhalten etwa Berechtigungen für das Löschen von Mitteilungen oder für die Nutzung der Chat-Funktionen. Ebenfalls möglich ist die Verwaltung der Gast-Berechtigungen oder von Zusammenschlüssen, sogenannten Federations, von Skype- und Teams-Anwendern.

Das neue Admin Center soll über die kommenden Wochen in Etappen bereitgestellt werden. Wenn es soweit ist, wird dies bei den Teams-Einstellungen im Office 365 Admin Center angezeigt. Die Teams-Einstellungen sollen im Übrigen automatisch ins neue Admin Center migriert werden. (rd)
Jetzt kaufen im Microsoft Store
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft soll an Gratis-Variante von Teams arbeiten
 • Skype kriegt End-to-End-Verschlüsselung
 • Microsoft Teams neu mit Telefonie-Features

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/09
Schwerpunkt: Security 2018
• Cyber-Angriffe entwickeln sich enorm schnell
• Den Tätern auf der Spur
• Viel hilft viel
• "Die eigene Gefährdung wird häufig unterschätzt"
• Marktübersicht: Schweizer Security-Dienstleister
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER