"Chip"-Netztest: Swisscom hat bestes Netz der Schweiz

'Chip'-Netztest: Swisscom hat bestes Netz der Schweiz

"Chip"-Netztest: Swisscom hat bestes Netz der Schweiz

(Quelle: Chip)
5. April 2018 -  Das IT-Fachmagazin "Chip" hat in seinem jährlichen Mobilfunknetztest erneut Swisscom als den Anbieter mit dem besten Netz der Schweiz ermittelt. Swisscom erreichte jeweils die maximale Punktzahl in den Bereichen Telefonie, mobiles Internet, LTE-Netz und Fernzüge. Sunrise und Salt folgen in der Gesamtwertung auf den Plätzen zwei und drei.
Swisscom bietet das beste Mobilfunknetz der Schweiz. Das hat der Netztest hervorgebracht, den die Computerzeitschrift "Chip" nun zum dritten Mal durchgeführt hat. Erneut mit sehr knappem Vorsprung vor Sunrise wurde Swisscom mit der Note 1,2 zum Gesamtsieger ausgezeichnet. Salt als Drittplatzierter konnte im Vergleich zum letzten Jahr immerhin den Abstand zu Sunrise verringern. Swisscom hat die beiden Kategorien Telefonie und Fernzüge klar für sich entschieden, und auch in den Bereichen mobiles Internet und LTE-Netz schloss der Anbieter mit der Note Sehr gut ab. Sunrise konnte allerdings unter anderem bei der Rufaufbaugeschwindigkeit punkten. Mit vier Sekunden verbinden sich die Smartphones in diesem Netz um 0,3 Sekunden schneller als bei Swisscom.

Die Schweiz steht insgesamt besser da als ihre Nachbarn: "Chip" hat den Test mit einem identischen Setup auch in Deutschland und Österreich ausgeführt, und gezeigt, dass die Schweiz wiederholt die Nase vorn hat. So ist das Schweizer Netz schneller als das österreichische, und auch die Deutsche Telekom schlägt Swisscom in puncto Downloadgeschwindigkeit um 20 Mbit/s. Auch in Sachen Mobilfunkabdeckung in Fernzügen ist die Schweiz offenbar besser ausgerüstet als Deutschland, wo etwa im O2-Netz 14 Prozent der Gespräche abbrechen und acht Prozent erst gar nicht zustande kommen. In der Schweiz liegt dieser Wert netzübergreifend bei 0,5 Prozent.

Dass Swisscom und Sunrise Kopf an Kopf liegen, hat übrigens auch der Netztest von "Connect", den die Zeitschrift zuletzt zum 24. Mal durchgeführt hat, gezeigt: Hier kam es zu einem Doppelsieg von Swisscom und Sunrise. "Chip" erwartet für das laufende Jahr ein offenes Rennen um das beste Schweizer Netz und rechnet damit, dass Salt möglicherweise noch ein wenig mehr Boden gutmachen kann. (rpg)
Weitere Artikel zum Thema
 • SBB jetzt mit Swisscom und Schweizerische Post bei Low Power Network
 • Swisscom bringt 5G schon dieses Jahr
 • Swisscom siegt beim Netztest von "Chip"

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Samstag, 7. April 2018 Tom Berger
Der Test von Chip ist aus meiner Sicht fragwürdig, ist doch nicht genau beschrieben, wie Chip testet. Und echt jetzt, jedes Jahr verschiedene Tests von verschiedenen "Fachblättern" die zu ähnlichen oder gar unterschiedlichen Resultaten kommen. Seltsamerweise wirbt danach jeder der Mobilfunkanbieter mit Testresultaten, wo ER der angeblich beste war. Am besten ist doch immer noch, wenn sich der Kunde selber ein Bild macht und das Beste Abo für sich sucht und den Anbieter gleich selbst testet. Entweder bist Du zufrieden oder nicht, egal ob Anbieter X eine Viertelsekunde schneller die Verbindung aufbaut oder die Facebook-Seite ein Augenblinzeln schneller geladen ist.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/07
Schwerpunkt: Unified Communication
• Der Wunsch als Vater des Gedankens
• Viel Potential mobiler UC-Lösungen bleibt ungenutzt
• Digitale Assistenten für smarte Meetings
• Marktübersicht: Die Telefonanlage wird virtuell
• Unternehmens­kommunikation in Zeiten von All IP
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER