HTC nimmt Vorbestellungen für Vive Pro entgegen, senkt Vive-Preis

HTC nimmt Vorbestellungen für Vive Pro entgegen, senkt Vive-Preis

HTC nimmt Vorbestellungen für Vive Pro entgegen, senkt Vive-Preis

(Quelle: HTC)
19. März 2018 -  HTV hat verlauten lassen, dass das Headset Vive Pro für 879 Euro verkauft wird. Ausserdem gibt es eine 100-Euro-Preissenkung auf das aktuelle Vive Full Kit.
Anfang Jahr hat HTC an der CES in Las Vegas die Virtual-Reality-Brille HTC Vive Pro vorgestellt, die im Vergleich mit dem Vorgänger unter anderem mit verbesserter Auflösung kommt. Nun nimmt der Hersteller Vorbestellungen für das Head Mounted Display (HMD) entgegen und hat parallel dazu auch den Preis für die Brille bekannt gegeben. So kostet HTC Vive Pro 879 Euro in Europa beziehungsweise 799 Dollar in den USA – ein Schweizer Preis konnte auf Anfrage noch nicht genannt werden, dürfte sich wohl aber eher am Euro-Preis orientieren. Ausgeliefert werden soll die Vive Pro ab dem 5. April – und zwar weltweit und inklusive einer sechsmonatigen, kostenlosen Testversion für das Viveport-Abo, mit der monatlich aus bis zu fünf Titeln ausgesucht werden kann.

Nebst der Ankündigung rund um die Vive Pro hat HTC ausserdem verlauten lassen, den Preis für das Vive Full Kit, also das "alte" Headset, um 100 auf 599 Euro zu senken. In den USA wurde der Preis 100 Dollar auf 499 Dollar gesenkt. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • CES: HTC verbessert VR-Auflösung mit Vive Pro
 • Vive Focus: HTC zeigt Stand-alone Headset
 • HTC senkt Preise für VR-System Vive

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/09
Schwerpunkt: Security 2018
• Cyber-Angriffe entwickeln sich enorm schnell
• Den Tätern auf der Spur
• Viel hilft viel
• "Die eigene Gefährdung wird häufig unterschätzt"
• Marktübersicht: Schweizer Security-Dienstleister
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER