Schluss mit Musik-Downloads bei iTunes

Schluss mit Musik-Downloads bei iTunes

Schluss mit Musik-Downloads bei iTunes

(Quelle: Apple)
13. Dezember 2017 -  Unbestätigten Meldungen zufolge will Apple per Anfang 2019 aus dem Musik-Download-Business aussteigen. Die iTunes-Musiksammlungen sollen dann in Apple-Music-Accounts überführt werden, sofern die Lizenzrechte dies zulassen.
Apple plant den Ausstieg aus dem Geschäft mit Musik-Downloads und soll schon Anfang 2019 das iTunes-Angebot vom Markt nehmen. Dies berichtet "Digital Music News" mit Bezug auf diverse Insider-Quellen. Der Schritt werde bereits seit 2016 diskutiert, als erstmals entsprechende Gerüchte auftauchten. Damals hiess es, man wolle den Ausstieg innerhalb von zwei Jahren umsetzen. Angesichts der anhaltend sinkenden Download-Zahlen will man jetzt offenbar Gas geben.

Laut dem Bericht will man noch das Weihnachtsgeschäft 2018 abwarten und dann im Frühjahr 2019 das Download-Angebot vom Markt nehmen. Die Ausstiegsstrategie soll zudem einen Umstieg auf die hauseigene Streaming-Plattform Apple Music vorsehen. Dabei sollen die kompletten Musiksammlungen auf iTunes dann in einen neuen Apple-Music-Account überführt werden und fortan nur noch als Stream zur Verfügung stehen. Tracks, die aus Lizenzgründen nicht als Stream angeboten werden dürfen, sollen erst zu einem späteren Zeitpunkt bereitgestellt werden, wenn die rechtliche Situation geklärt ist.

Während Apple gegenüber "DMN" die Ausstiegspläne dementiert, bekräftigen die Informanten derweil, die Pläne lägen nicht nur auf dem Tisch, sondern würden bereits fahrplanmässig umgesetzt. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple nimmt iOS App Store aus iTunes
 • Apple schliesst Lücken in iCloud, iTunes und iOS

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/07
Schwerpunkt: Unified Communication
• Der Wunsch als Vater des Gedankens
• Viel Potential mobiler UC-Lösungen bleibt ungenutzt
• Digitale Assistenten für smarte Meetings
• Marktübersicht: Die Telefonanlage wird virtuell
• Unternehmens­kommunikation in Zeiten von All IP
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER