Apple verkauft neu Macbook-Hüllen

Apple verkauft neu Macbook-Hüllen

Apple verkauft neu Macbook-Hüllen

(Quelle: Apple)
31. Oktober 2017 -  Apple verkauft erstmals auch Hüllen für das Macbook. Diese sind mit 169 Franken allerdings nicht ganz günstig.
Hüllen für das iPhone und das iPad gibt es aus dem Hause Apple schon lange. Für das Macbook hingegen wurde das Hüllengeschäft bis anhin Drittherstellern überlassen. Damit ist nun Schluss: Zusammen mit einer Reihe von Schutzhüllen für das iPhone X hat Apple erstmals auch eine Lederhülle für das Macbook mit 12-Zoll-Display ins Sortiment aufgenommen. Diese gibt es in den zwei Farbvarianten Mitternachtsblau und Sattelbraun, beide zum satten Preis von 169 Franken. Im Innern sind die Lederhüllen mit Mikrofaser gefüttert, ausserdem finden sich an der Unterseite Füsschen und im oberen Bereich genug Platz, um den USB-C-Anschluss zum Laden des Geräts zu nutzen.

Ausgeliefert werden die Hüllen ab dem 3. November. Unklar ist, ob Apple nun weitere Schutzhüllen für seine verschiedenen Macbook-Modelle lancieren wird. Zubehörhersteller zumindest werden die Entwicklung aufmerksam beobachten. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • iPhone X für über 2000 Franken auf Ricrado.ch
 • iPhone 7 lässt Zubehörhersteller frohlocken
 • Hülle macht aus iPhone ein Android-Gerät

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/01
Schwerpunkt: Arbeitsplatz 2019 - Als Service, im Abo und mobil
• Arbeitsplatz 2019
• Anwendungen für Endgeräte optimieren
• Herausforderung Mobility Management
• Moderne Arbeitsplätze aus der Cloud
• Mitarbeiterbindung im digitalen Zeitalter
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER