Siroop setzt für Lieferungen neu auf Drohnen

Siroop setzt für Lieferungen neu auf Drohnen

Siroop setzt für Lieferungen neu auf Drohnen

(Quelle: Daimler)
1. Oktober 2017 -  Der Online-Händler Siroop testet in Zusammenarbeit mit Mercedes und Matternet die Lieferung mittels Drohne. Die Pilotphase dauert drei Wochen.
Vor Kurzem hat das in den USA ansässige Start-up Matternet eine Kooperation mit der Post bekannt gegeben, im Zuge derer ein Drohnennetz für Schweizer Spitäler aufgebaut werden soll (Swiss IT Magazine berichtete). Nun steigt das Start-up dem Anschein nach auch ins Retail-Business in der Schweiz ein. Über Twitter kündigte das Unternehmen das Projekt "Vans & Drones in Zurich" an, das mit Mercedes Benz und dem Schweizer Online-Shop Siroop lanciert wird. Das Projekt sieht die Belieferung der Kunden mittels Drohne vor.

Konkret sollen die Drohnen von den Standorten der Händler mit der bestellten Ware im Gepäck abheben und diese an vier Standorte fliegen, an denen bereits Lieferwagen von Mercedes warten. Die Chauffeure dieser Lieferwagen werden die restliche Strecke überbrücken. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen die Drohnen die Lieferwagen auch an nicht-vordefinierten Standorten anfliegen können. Möglich machen soll dies eine intelligente Routing-Technologie.

Der Pilot für das Projekt läuft während drei Wochen. Ziel ist es, herauszufinden, wie hoch die Nachfrage nach den Drohnenlieferungen tatsächlich ausfällt. Zudem soll eruiert werden, welche Produkte sich besonders für die Lieferung über die Luft anbieten. Ziel des Liefersystem wäre es, Geld, Zeit und Energie einzusparen. Dieses potentielle Ersparnis soll nun in der Realität überprüft werden. (af)
Weitere Artikel zum Thema
 • Post liefert Jelmoli-Produkte mittels Roboter
 • Drohnen der Post übernehmen Spezialtransporte im Tessin

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/09
Schwerpunkt: Security 2018
• Cyber-Angriffe entwickeln sich enorm schnell
• Den Tätern auf der Spur
• Viel hilft viel
• "Die eigene Gefährdung wird häufig unterschätzt"
• Marktübersicht: Schweizer Security-Dienstleister
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER