Microsoft lanciert Power BI Premium

Microsoft lanciert Power BI Premium

Microsoft lanciert Power BI Premium

(Quelle: Microsoft)
7. Mai 2017 -  Mit Power BI Premium führt Microsoft ein Nutzungs-basiertes Bezahlmodell bei den Analyse-Services ein und unterstützt die Anwender mit Apps sowie einem On-Premise-Berichtsserver.
Um den Kunden mehr Flexibilität bei der Lizenzierung und der Nutzung zur Verfügung zu stellen hat Microsoft mit Power BI Premium eine erweiterte Version des Analysedienstes vorgestellt. Wie der Softwarekonzern via Blog mitteilt, bietet das Lizenzmodell mehr Möglichkeiten beim Teilen von Inhalten. So erlaubt die Premium-Version das Verteilen von Dashboards oder Berichten auch an User, die über keine Lizenz verfügen. Weiter bietet Power BI Premium erweiterte Skalierungsmöglichkeiten, womit Kunden nur die Performance und Kapazität bezahlen müssen, die sie auch benötigen. Für die Kostenberechnung hat Microsoft einen Online-Rechner aufgeschaltet.

Um ferner das Verteilen von Dashboards und Reports zu vereinfachen, hat Microsoft die Power BI Apps veröffentlicht, die aktuell als Preview zur Verfügung stehen. Schliesslich wird mit Power BI Premium die Möglichkeit geboten, Assets auch lokal via das On-Premise-System Power BI Report Server bereitzustellen.

Power BI Premium wird im Verlauf des zweiten Quartals allgemein verfügbar, ein konkreter Release-Termin wird nicht genannt. (rd)
Jetzt kaufen im Microsoft Store
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/10
Schwerpunkt: IT-Suport für KMU
• Passende IT-Support-Firma gesucht
• Arbeitsplatzmanagement im digitalen Zeitalter
• SLA in IT-Verträgen - Erfolgsfaktoren und Fallstricke
• Marktübersicht: IT-Support-Dienstleister aus der Schweiz
• Fallbeispiel: IT-Support aus der Ferne für Air Zermatt
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER